Zeichnungen

Die Schönheit ist von Natur aus antiaggressiv, sie ist heilsam und sie speichert die Präsenz im Augenblick ihrer Schöpfung. Sie geht nur aus von einem klaren und gelassenen Geist. Die Fähigkeit, wirklich still sein zu können – geistig wie körperlich – ist eine ihrer Grundquellen.

Wenn die Schönheit ein zentrales Element der Lebenskunst wird, dann sprengt das die gewöhnlichen binären Unterscheidungen von traditionell – innovativ, schön – hässlich, konservativ – fortschrittlich, weiblich – männlich…

Franz Berzbach, „Die Form der Schönheit“

Iris

Bleistift, Aquarell, 2015

Ipomea

Bleistift, Aquarell, 2015

Hermosa escandinava

Bleistift, Aquarell, 2015

Lindenblatt

Bleistift, Aquarell, 2015

Samenkapsel Mönchshut

Bleistift, Aquarell, 2015

Selbstportrait einer schwangeren Mondviole

Bleistift, Aquarell, 2015

Risse und Falten

Bleistift, 2017

Mondviole

Bleistift, Aquarell, 2015

Herbstranke

Bleistift, 2015

Orchideenblüten I

Bleistift, Aquarell, 2014

flor de la pájaro - Bougainvillea

Bleistift, Aquarell, 2015

Orchideenblüten II

Bleistift, Aquarell, 2014

Hatoon

Bleistift, 2016

El estudiante

Bleistift, 2017

Liegende II

Bleistift, 2014

Hockende

Bleistift, 2014

Junge Dame

Bleistift, 2014

Anna Schebrak

Kunst und Handwerk